Mietbedingungen der Ferienwohnung Kruse in der Ferienresidenz Jägerstieg Braunlage sowie der Ferienwohnung Kruse am Wurmberg

Stand April 2017

  1. Buchung
    Die Buchung kann schriftlich, fernmündlich oder mündlich erfolgen. Buchungen von Minderjährigen werden nicht akzeptiert, der Mieter muss volljährig sein.
    Wir behalten uns das Recht vor, Buchungen jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu verweigern.
    Mit Ihrer Anmeldung bieten Sie uns den Abschluss eines Vertrages verbindlich an. Der Vertrag tritt mit Zugang unserer schriftlichen oder digitalen Bestätigung in Kraft.

  2. Zurückweisen der Buchung
    Das Mietobjekt wird in mehreren Buchungsportalen angeboten. Sollten sich zwei Buchungen zeitlich so überschneiden, dass eine Doppelbuchung vorliegt, so ist der Vermieter berechtigt, die später eintreffende Buchung abzulehnen. Der Vermieter wird den Buchenden über die Ablehnung innerhalb von 24h informieren.

  3. Preise
    Der Mietpreis enthält die gesetzliche Umsatzsteuer und ist auf der Rechnung ausgewiesen.

  4. Vorauszahlung

Bei Abschluss der Buchung wird eine Vorauszahlung von 20% auf den Mietpreis inkl. Kurtaxe fällig.

  1. Rücktritt / Stornierung
    Sie können jederzeit vor Reisebeginn von der Reise zurücktreten. Maßgeblich ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei uns. Wir empfehlen, den Rücktritt schriftlich zu erklären. Bei einem Rücktritt entstehen folgende Kosten:

    • Die Anzahlung von 20% kann nicht erstattet werden

    • Bis 30 Kalendertage vor Antritt der Reise entstehen keine weiteren Gebühren

    • Bei einer Stornierung in den 30 Tagen vor der Anreise zahlen Sie den Gesamtpreis abzüglich der Kosten für die Kurtaxe

Bei vorzeitiger Abreise ist der vollständige Buchungsbetrag zu entrichten. Ihnen bleibt es vorbehalten, einen geringeren Schaden gegenüber uns nachzuweisen.

  1. Reiserücktrittkostenversicherung
    Wir empfehlen Ihnen, eine Reiserücktrittskostenversicherung über ein von Ihnen gewähltes Versicherungsunternehmen abzuschließen.

  2. Ankunfts- und Abfahrtszeiten
    Am Ankunftstag findet die Schlüsselübergabe von 14:00-16:00 Uhr statt. Können diese Zeiten nicht eingehalten werden, so ist eine vorherige Absprache notwendig. Schadenersatzansprüche können nicht geltend gemacht werden, wenn die Ferienwohnung ausnahmsweise nicht pünktlich um 14.00 Uhr bezogen werden kann.
    Am Abreisetag ist die Ferienwohnung ab 10.00 Uhr zur Verfügung zu stellen und die Schlüssel zurückzugeben.

  3. Allgemeine Verpflichtungen
    Die Ferienwohnung wird mit vollständigem Inventar vermietet. Etwaige Fehlbestände, Mängel oder Beschädigungen sind dem Vermieter unverzüglich zu melden. Das Inventar ist schonend und pfleglich zu behandeln und nur für den Verbleib in der Ferienwohnung vorgesehen.

Tiere sind in der Wohnung nicht erlaubt, eine Zuwiderhandlung wird mit 100€ Schadensersatz in Rechnung gestellt.
Das Rauchen in der Wohnung ist nicht gestattet und wird mit 100€ Schadensersatz in Rechnung gestellt.

  1. WLAN-Nutzungsbedingungen

  • Die Zugangsdaten zum WLAN dürfen nicht an Dritte weitergegeben oder veröffentlicht werden.

  • Die Nutzung des WLAN erfolgt auf eigenes Risiko des Nutzers. Für Schäden, die auf eine Nutzung von WLAN zurückzuführen sind, insbesondere für Schäden an seiner Hard- oder Software sowie für Schäden wegen des Verlustes von Daten ist der Nutzer selbst verantwortlich.

  • Der Gast hat bei der Benutzung des Internetzugangs

    • das geltende Recht einzuhalten

    • keine sitten- oder rechtswidrigen Inhalte zu nutzen oder zu verbreiten

    • keine urheberrechtlich geschützten Güter widerrechtlich zu vervielfältigen, zu verbreiten oder zugänglich zu machen

    • die geltenden Jugendschutzvorschriften zu beachten

    • keine belästigenden, verleumderischen, rassitischen oder bedrohenden Inhalte zu versenden oder zu verbreiten

    • das WLAN nicht zur Versendung von Massen-Nachrichten (Spam) oder für eine andere Form unzulässiger Werbung zu nutzen

  • Der Gast stellt den Vermieter von sämtlichen Schäden und Ansprüchen Dritter frei, die auf einer rechtswidrigen Verwendung des WLAN durch den Gast oder auf einem Verstoß gegen Ihre Vereinbarung beruhen.

  • Der Gast kommt für alle Kosten und Aufwendungen im Zusammenhang mit einer rechtswidrigen oder der Vereinbarung zuwiderlaufenden Verwendung des WLAN auf.

  1. Haftung
    Der Vermieter haftet im Rahmen der Sorgfaltspflicht eines ordentlichen Kaufmanns für die ordentliche Bereitstellung der Ferienwohnung. Eine Haftung für eventuelle Ausfälle bzw. Störungen in Wasser- oder Stromversorgung, sowie Ereignisse und Folgen durch höhere Gewalt sind hiermit ausgeschlossen. Die Haftung des Vermieters für Schäden ist auf den 3-fachen Mietpreis beschränkt, soweit ein Schaden des Kunden weder vorsätzlich noch grob fahrlässig herbeigeführt wird.
    Der Gast haftet für Schäden, die durch schuldhafte Verletzung der ihm obliegenden Sorgfalts- und Anzeigepflicht entstehen, besonders bei unsachgemäßer Behandlung technischer Anlagen und anderer Einrichtungsgegenstände. Der Gast haftet auch für das Verschulden seiner Mitreisenden. Entstandene Schäden durch höhere Gewalt sind hiervon ausgeschlossen. Bei vertragswidrigem Gebrauch der Ferienwohnung, wie Untervermietung, Überbelegung, Störung des Hausfriedens etc., sowie bei Nichtzahlung des vollen Mietpreises kann der Vertrag fristlos gekündigt werden.

  1. Aufhebung des Vertrages
    Wird die Reise infolge höherer Gewalt (Naturkatastrophen, Krieg, innere Unruhen) unmittelbar oder konkret erheblich erschwert, gefährdet oder beeinträchtigt, so können sowohl Sie als auch wir vom Vertrag zurücktreten. In diesem Fall können wir für die bereits erbrachten Leistungen eine angemessene Entschädigung verlangen.

  2. Gerichtsstand
    Als Gerichtstand gilt der Ort, in dem sich die Ferienwohnung befindet, in diesem Fall das Amtsgericht Clausthal-Zellerfeld. Es gilt deutsches Recht.

  3. Salvatorische Klausel
    Sollte eine der zuvor beschriebenen Mietbedingungen rechtsunwirksam sein, so wird diese durch eine sinngemäß am nächsten kommende Regelung ersetzt. Die anderen Mietbedingungen bleiben davon unberührt und weiterhin gültig.

Susanne und Peter Kruse GbR
Op’n Sandn 3a
25499 Tangstedt